Sehen Sie, was die Konsequenzen sind und wie Sie sich von Stress befreien können

Überschüssiges Stress kann aufgrund der erhöhten Cortisol, zu einer Gewichtszunahme, Magengeschwüren, Herzproblemen und Bluthochdruck führt, die das Hormon verantwortlich für ihren Beitrag zum reibungslosen Funktionieren des Immunsystems ist. Weitere Funktionen dieses Hormons: Cortisol.

Im Allgemeinen wird Stress durch Überlastung, Instabilität des Zeitplans, Krankheitssituationen oder Überlastung persönlicher Aufgaben verursacht, und eine der besten Möglichkeiten, Stress loszuwerden, besteht darin, 30 Minuten pro Tag entspannenden Aktivitäten wie Musikhören und Nehmen zu widmen ein ruhiges Bad oder eine Laufruhe im Sand, da es hilft, den Cortisolspiegel zu senken, entspannt und die Herzfrequenz senkt.

In einigen Fällen kann es jedoch notwendig sein, zum Arzt zu gehen, um Medikamente zu nehmen, die helfen, die Angst zu lindern, indem man Psychotherapie-Sitzungen durchführt, um Entspannungstechniken und effektive Methoden zur Zeiteinteilung zu erlernen.

Folgen von Stress

Stress kann in den meisten Organen und Systemen zu Problemen oder Krankheiten führen und kann zu Folgendem führen:

  • Haarausfall und dünnere Drähte;
  • Schwache Nägel und spröde;
  • Erhöhter Appetit mit Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust durch das ständige Gefühl von Hitzewallungen und Appetitlosigkeit;
  • Schwierigkeiten beim Einschlafen, die häufige Ermüdung verursacht;
  • Häufige Krankheitenwie Harnwegsinfektionen, Gastroenteritis oder Influenza.

Stress kann auch zur Entwicklung von ernsthafteren Problemen wie metabolischem Syndrom wie erhöhtem Diabetes, hohen Triglyceridwerten und schlechtem Cholesterin oder Reizdarmsyndrom führen.

Darüber hinaus kann häufiger Stress im Laufe der Zeit praktisch jedes Organ oder System im Körper beeinträchtigen und in schwereren Fällen zu Unfruchtbarkeit oder sogar Selbstmord führen. Lerne auch, die Symptome eines Nervenzusammenbruchs zu erkennen.

Wie man den Stress von der Arbeit reduziert

Um den Stress bei der Arbeit zu verringern, ist es notwendig:

  • Machen Sie jedes Jahr Urlaub: Ferien helfen, die Verpflichtungen des Tages zu vergessen;
  • Machen Sie regelmäßig kleine Pausen während der Arbeitszeit: Die Pause, auch wenn es 5 Minuten dauert, hilft, sich zu entspannen und das Denken zu organisieren, indem man Produktion und Rentabilität erhöht;
  • Strecken durchführen: Während der Arbeitszeit muss der Körper entspannen und die Spannung verringern. Was tun in: Dehnübungen bei der Arbeit.
  • Sprich mit dem Chef: vor allem, wenn es Schwierigkeiten oder Probleme gibt;
  • Geteilte Aufgaben: die Aufgabenteilung hilft, die Überlastung jedes Arbeiters zu reduzieren;

Darüber hinaus ist es eine Möglichkeit, Arbeitskonflikte zu reduzieren, indem man sich an die Stelle des anderen setzt. Daher ist es wichtig, tolerant und vorsichtig zu sein, um alle Situationen gut einschätzen zu können und zu antizipieren, was von positiv und negativ passieren kann.

Wie man emotionalen Stress reduziert

In der Regel entsteht Stress aufgrund der Schwierigkeit, die Zeit zwischen beruflichen Aufgaben und familiären Verpflichtungen zu verwalten, und deshalb ist das wichtigste, um überschüssigen Stress loszuwerden:

  • Verwenden Sie einen Zeitplan, um die Routinen der Woche zu organisieren, die von Woche zu Woche geplant werden.
  • Verteilen Sie die Aufgaben auf die verschiedenen Elemente einer Familie: Kinder sollten einbezogen werden, indem kleine Aufgaben zugewiesen werden, wie z. B. das Betten machen oder das Zimmer lagern;
  • Konzentriere dich auf aktuelle Bedürfnisse und vergiss die Vergangenheit.
  • Sparen Sie Geld, Ausgaben nur für lebenswichtige Güter, um Verschuldung zu vermeiden, die eine der Ursachen für übermäßigen Stress ist;
  • Vermeiden Sie Situationen, die Beschwerden verursachen Wenn zum Beispiel Nachrichten aus dem Fernsehen Spannungen verursachen oder starker Verkehr Angst verursacht, ist es wichtig, nach Lösungen zu suchen.
  • Entspannende Freizeitaktivitäten: Wenn Sie mindestens 30 Minuten am Tag mit beruhigenden Aktivitäten verbringen, wie Musik hören, duschen, auf Sand oder Dreck gehen oder im Freien spazieren gehen, können Sie Stress abbauen.

Darüber hinaus sollten Sie einen beruhigenden Tee wie Kamille oder Johanniskraut trinken und koffeinhaltige Getränke und Lebensmittel vermeiden, da dies zu einer Erregung des zentralen Nervensystems führt, die zu erhöhtem Stress führt.

Um zu wissen, wie man Angstzustände kontrolliert, lesen Sie:

  • 4 Schritte zur Kontrolle negativer Emotionen
  • Wie Tachykardie zu kontrollieren