Tropicamid

Tropicamid ist eine aktive Substanz eines diagnostischen Zusatzarzneimittels, das im Handel als Cyclomidrin bekannt ist.

Dieses ophthalmologische Arzneimittel soll Mydriasis und Zyklopea produzieren, sobald es Irisreaktionen blockiert und Pupillenerweiterung verursacht.

Hinweise auf Tropicamid

Mydriasis (zu produzieren); Zyklus (um zu produzieren).

Tropicamid-Preis

Eine 5 ml Flasche kostet ca. 12 Reais.

Nebenwirkungen von Tropicamid

Empfindlichkeit gegenüber Licht; Gefühl von Nadeln in den Augen (vorübergehend); verschwommene Sicht.

Kontraindikationen von Tropicamid

Schwangerschaftsrisiko C; Stillen; Überempfindlichkeit gegenüber Belladonna-Alkaloiden oder einer der Komponenten der Formel; Patienten mit geschlossenem Glaukom.

Wie man Tropicamide benutzt

Ophthalmologische Verwendung

Erwachsene

  • Brechung: Tropfen Sie 1 oder 2 Tropfen der 1% igen Lösung in den Bindehautsack jedes Auges. Nach 5 Minuten die Dosis wiederholen.
  • Für Augenscheinuntersuchung: Tropfe 1 oder 2 Tropfen der 5% igen Lösung 15 bis 20 Minuten vor dem Test. Patienten mit ausgeprägter Irispigmentierung benötigen möglicherweise größere Dosen des Produkts.

Senioren

  • Sie können anfälliger für die negativen Auswirkungen des Produkts sein. Achten Sie auch auf die Veranlagung älterer Menschen zu einem geschlossenen Glaukom.