Ultima

Ultiva ist ein Opioid-Analgetikum, das als Wirkstoff Remifentanil enthält.

Dieses injizierbare Medikament ist für die postoperative Anästhesie oder Aufrechterhaltung der Vollnarkose indiziert.

Indikationen von Ultiva (für was es ist)

Anästhesie während der Einleitung und / oder Aufrechterhaltung der Allgemeinanästhesie; Anästhesie in der postoperativen Phase; Analgesie bei chirurgischen Eingriffen.

Ultivas Preis

Ein 1-mg-Karton mit 5 Ampullen kann etwa 187 Reais kosten.

Nebenwirkungen von Ultiva

Verringerte Herzfrequenz; niedriger Druck; Übelkeit; Erbrechen; Muskelstarre; Atemdepression; Kopfschmerzen; Zittern; Schwindel

Kontraindikationen von Ultiva

Schwangerschaftsrisiko C; Frauen in der Laktationsphase; Kinder bis 12 Jahre alt; Überempfindlichkeit gegen irgendeinen Bestandteil der Formel.

So verwenden Sie Ultiva (Dosierung)

Injizierbare Verwendung

Erwachsene

  • Induktion der Vollnarkose: 0,5 bis 1 μg / kg pro Minute. Wenn eine Intubation bis zu 8 Minuten nach Beginn der Infusion erwartet wird, kann eine Dosis von 1 μg / kg in 30 bis 60 Sekunden verabreicht werden.
  • Wartung der Vollnarkose: 0,05 bis 2 μg / kg Körpergewicht pro Minute, die Dosis kann alle 2 bis 5 Minuten eingestellt werden und zusätzlich können 1 μg / kg Körpergewicht in 30 bis 60 Sekunden verabreicht werden.
  • Postoperative Analgesie: 0,025 und 0,2 μg / kg Gewicht pro Minute.