Unasyn

Unasyn ist eine antibakterielle Droge, deren Wirkstoffe Ampicillin und Sulbactam sind.

Diese Verwendung von injizierbaren Medikament wird zur Behandlung von Sinusitis, Otitis und Pneumonie, da seine bakterizide Wirkung ändert sich die Synthese der bakteriellen Zellmembran angedeutet, um die Symptome der Infektion zu reduzieren.

Anzeichen von Unasyn (für was es dient)

Sinusitis; Mittelohrentzündung; Epiglottitis; Lungenentzündung; Harnwegsinfektion; Pyelonephritis; Peritonitis; Cholezystitis; Endometritis; Becken-Zellulitis; bakterielle Sepsis; Hautinfektion; Knocheninfektion; Gelenkinfektion; Gonokokken-Infektion.

Unasyn Preis

Die 250-mg-Unasyn-Box kann etwa zwischen 62 und 69 Reais kosten.

Nebenwirkungen von Unasyn

Durchfall; Übelkeit; Schmerz an der Injektionsstelle.

Kontraindikationen von Unasyn

Schwangerschaftsrisiko B; Frauen in der Laktationsphase; Überempfindlichkeit gegen irgendeinen Bestandteil der Formel.

Wie benutzt man Unasyn (Dosierung)

Injizierbare Verwendung

Erwachsene

  • 1 bis 2 g des Arzneimittels, intramuskulär oder intravenös alle 6 Stunden. Weniger schwere Infektionen können alle 12 Stunden behandelt werden.