Impfstoff für Harnwegsinfektion

Uro-vaxom ist ein Impfstoff gegen Harnwegsinfektionen in Form von Tabletten, die aus Komponenten bestehen, die aus Escherichia coli, das die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers anregt und zur Vorbeugung von rezidivierenden Harnwegsinfektionen oder als Ergänzung zur Behandlung akuter Harnwegsinfektionen eingesetzt wird.

Uro-vaxom wird vom Apothekenlabor Apsen hergestellt und benötigt ein Rezept, das in Apotheken gekauft werden kann.

Uro-Vaxom Preis

Der Preis von Uro-Vaxom reicht von 70 bis 100 Reais.

Hinweise auf Uro-Vaxom

Uro-Vaxom ist indiziert zur Vorbeugung von rezidivierenden Harnwegsinfektionen und kann auch zur Behandlung akuter Harnwegsinfektionen zusammen mit anderen vom Arzt verschriebenen Medikamenten als Antibiotika eingesetzt werden.

Nebenwirkungen von Uro-Vaxom

Nebenwirkungen von Uro-Vaxom sind Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen, Rötung und Juckreiz der Haut und Fieber.

Uro-Vaxom nimmt nicht zu, da dieser Nebeneffekt nicht in der Packungsbeilage beschrieben ist.

Wie benutzt man Uro-Vaxom?

Die Art und Weise, wie Uro-Vaxom verwendet wird, variiert entsprechend seinem therapeutischen Ziel:

  • Um Harnwegsinfektionen zu verhindern: 1 Kapsel pro Tag am Morgen, Fasten für 3 Monate in Folge;
  • Bei der Behandlung von akuten Harnwegsinfektionen: 1 Kapsel pro Tag, am Morgen, Fasten, zusammen mit den anderen Medikamenten, bis die Symptome verschwinden. Dann nehmen Sie Uro-Vaxom für mindestens 10 Tage hintereinander.

Kontraindikationen von Uro-Vaxom

Uro-Vaxom ist bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Formelkomponenten und bei Kindern unter 4 Jahren kontraindiziert.

Darüber hinaus sollte dieses Medikament nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwendet werden, außer unter ärztlicher Aufsicht.

Siehe andere Mittel zur Behandlung von Harnwegsinfektionen in:

  • Heilmittel für Harnwegsinfektionen
  • Home Remedy für Harnwegsinfektion