Venalot

Venalot ist ein Medikament, das zur Behandlung von Venenproblemen wie Krampfadern, Hämorrhoiden oder Beingeschwüren verwendet wird, da es zum Beispiel die Durchblutung verbessert und Schwellungen in den Venen reduziert.

Venalot wird vom Pharmaunternehmen Takeda Pharma hergestellt und kann in Form von Tabletten in Apotheken gekauft werden.

Hinweise auf Venalot

Venalot ist indiziert zur Behandlung von Krampfadern, Hämorrhoiden, Beingeschwüren, Phlebitis, Thrombophlebitis oder Schwellung.

Venalot Preis

Der Preis von Venalot variiert zwischen 30 und 60 Reais, abhängig von der Dosierung und der Formel des Arzneimittels.

Wie benutzt man Venalot?

Die Art der Anwendung von Venalot besteht aus der Einnahme von 1 Tablette, 3 mal am Tag.

Nebenwirkungen von Venalot

Die Hauptnebenwirkungen von Venalot umfassen Probleme im Magen und Darm, Kopfschmerzen, Entzündungen in der Leber und Gelbfärbung der Haut und der Augen.

Kontraindikationen von Venalot

Venalot ist kontraindiziert bei Kindern, bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil der Formel und bei Patienten mit Leberproblemen oder Leberproblemen in der Vorgeschichte. Verwendung in der Schwangerschaft oder Stillzeit sollte vom Arzt beurteilt werden.

Siehe andere Beispiele für Mittel gegen Krampfadern in:

  • Heilmittel für Krampfadern
  • Varizellen
  • Hemovirtus - Hämorrhoidensalbe