Venlafaxin (Efexor)

Venlafaxin ist der Wirkstoff in dem Arzneimittel, das im Handel als Efexor verkauft wird, ein Antidepressivum, das auch für die Behandlung verschiedener Arten von pathologischen Angstzuständen indiziert ist.

Hinweise

Depression bei Erwachsenen, pathologische Angstzustände, niedrige Serotonin- und Noradrenalinspiegel im Gehirn.

Kontraindikationen

Schwangerschaft, Stillzeit, Bluthochdruck, Herzprobleme, Krämpfe, Hyponatriämie, leichte Blutungen, hohe Cholesterinspiegel, bipolare Störung, aggressives Verhalten.

Nebenwirkungen

Mundtrockenheit, Beklemmung in der Brust, Atemnot, Schwierigkeiten beim Schlucken oder Atmen, Anschwellen des Gesichts, Hals, Hände oder Füße, Nervosität, Juckreiz, Herzprobleme, Bluthochdruck, Sehstörungen, erweiterte Pupillen, Schwindel, Ohnmacht, Krampfanfälle, hipertatividade , Euphorie.

Wie zu verwenden

Nach medizinischen Empfehlungen. Normalerweise beträgt die Anfangsdosis 75 mg einmal täglich zu den Mahlzeiten und kann die maximale Dosis von 375 mg / Tag erreichen.