Visken

Visken ist eine orale Medikation mit Wirkstoff Pindolol.

Dieses Medikament ist wirksam bei der Behandlung von Bluthochdruck, da es Herzfrequenz und Überlastung im Herzmuskel senkt.

Visken Hinweise

Chronischer Brustschmerz; Hypertonie.

Visken Nebenwirkungen

Nervosität; Schwäche; Bauchschmerzen; Übelkeit; Schlaflosigkeit; Schwellung; Atembeschwerden; Schwindel; Müdigkeit; Muskelschmerzen; Gelenkschmerzen; Krampf; Juckreiz; Gefühl von Brennen, Kribbeln oder Kneifen.

Viskens Kontraindikationen

Schwangerschaftsrisiko B; Herzversagen; Personen mit niedrigem Blutdruck.

Wie benutzt man Visken?

Zum oralen Gebrauch

Erwachsene

  •  Hypertonie: Initiieren Sie die Behandlung mit Visken 5 mg zweimal täglich. Wenn das Individuum nicht auf die Behandlung anspricht, erhöhen Sie die Dosis auf 10 mg.
  •  Brustschmerzen: Verabreichen Sie 5 mg Visken 3 mal täglich.