Xenical: eine Diätpille

Xenical ist ein Arzneimittel, das Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren, indem es die Fettaufnahme reduziert und das Gewicht auf lange Sicht kontrolliert. Darüber hinaus verbessert es einige Krankheiten im Zusammenhang mit Fettleibigkeit wie Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel und Typ-2-Diabetes.

Dieses Medikament ist Orlistat, eine Verbindung, die direkt auf das Verdauungssystem wirkt und verhindert, dass etwa 30% des aufgenommenen Fettes bei jeder Mahlzeit absorbiert wird und mit dem Stuhl ausgeschieden wird.

Jedoch sollte Xenical, um richtig zu funktionieren, in Verbindung mit einer etwas kalorienärmeren Diät als gewöhnlich eingenommen werden, so dass Verlust und Gewicht leichter erreicht werden können.

Schauen Sie sich ein Beispiel für eine Diät an, die mit Xenical durchgeführt werden sollte.

Preisspanne

Der Preis von Xenical 120 mg liegt zwischen 200 und 400 Reais, abhängig von der Menge der Pillen in der Box.

Es ist jedoch auch möglich, das Generikum dieses Medikaments in der herkömmlichen Apotheke unter dem Namen Orlistate 120 mg, Preis von 50 bis 70 Reais zu kaufen.

Wofür ist es?

Xenical ist indiziert, um den Gewichtsverlust von übergewichtigen Menschen mit einem Body-Mass-Index von 28 kg / m oder mehr zu beschleunigen, wenn sie mit einer Diät zur Gewichtsreduktion verbunden sind.

Wie man nimmt

Es wird empfohlen, 3 mal täglich 1 Tablette zu den Hauptmahlzeiten des Tages zu sich zu nehmen: Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Um seine Wirkung zu verstärken, ist es ratsam, eine Ernährungs-orientierte Diät zu befolgen, da es wichtig ist, den Verzehr von fettreichen Lebensmitteln wie frittierten Lebensmitteln, Würstchen, Kuchen, Keksen und anderen Leckereien zu reduzieren.

Die Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte nach 12 Wochen beendet werden, wenn die Person nicht mindestens 5% ihres Körpergewichts eliminiert hat.

Wichtigste Nebenwirkungen

Einige der häufigsten Nebenwirkungen dieses Arzneimittels sind Durchfall, Bauchschmerzen, fettiger und öliger Stuhl, übermäßiges Gas, Evakuierungsdrang oder erhöhte Evakuierungen.

Wer sollte nicht nehmen

Dieses Medikament sollte nicht von schwangeren oder stillenden Frauen, sowie von Patienten mit chronischen Darmabsorptionsproblemen, Durchfall oder Gallenblasenproblemen, und für Patienten mit Allergie gegen eine der Komponenten der Formel verwendet werden.

Siehe andere Beispiele von Gewichtsverlust Pillen.