Zepatier - Hepatitis C Abhilfe

Zepatier ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Infektionen, die durch das chronische Hepatitis-C-Virus bei Erwachsenen verursacht werden.

Dieses Medikament, Grazoprevir und Elbasvir, sind Verbindungen, die, wenn sie allein oder in Kombination mit dem Ribavirin-Mittel eingenommen werden, Infektionen des chronischen Hepatitis-C-Virus Typ 1 und Typ 4 behandeln.

Preisspanne

Zepatier ist ein Arzneimittel, das über SUS erworben werden kann, und es ist notwendig, ein Rezept zu haben.

Wie man nimmt

Die empfohlene Dosis für die Dauer der Behandlung mit Zepatier sollte von Ihrem Arzt angegeben werden, da diese von der Schwere des zu behandelnden Problems und der individuellen Reaktion jedes Patienten auf die Behandlung abhängen.

Nebenwirkungen

Einige der Nebenwirkungen von Zepatier können Übelkeit, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, Kurzatmigkeit, Durchfall, extreme Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Rötung oder rote oder weiße Flecken auf der Haut, Juckreiz oder Reizbarkeit umfassen.

Kontraindikationen

Zepatier ist kontraindiziert bei Patienten mit Lebererkrankungen oder Allergien gegen Elbasvir, Gracorrevir oder einen der Bestandteile der Formel.