Vorteile der digitalen Mammographie gegenüber konventionellen

Mammographie ist eine Röntgenuntersuchung, die an verschiedenen Arten von Geräten durchgeführt werden kann, und so kann es sich um ein konventionelles oder digitales Mammogramm handeln.

Beide Typen sind beim Nachweis von Brustknötchen oder Zysten wirksam und werden daher zur Früherkennung von Brustkrebs verwendet. Die digitale Mammographie ist jedoch moderner und ermöglicht ein besseres Studium aller Bruststrukturen, was ein näher am realen Objekt liegendes Ergebnis ergibt.

Hauptvorteile der digitalen Mammographie

Die Hauptvorteile der digitalen Mammographie sind:

  • Verursacht weniger Schmerzen und Beschwerden als herkömmliche Mammographie;
  • Eher für Frauen mit großen oder sehr dichten Brüsten geeignet sein;
  • Zuverlässiger bei der Identifizierung von Knötchen mit weniger als 1 cm;
  • Weniger Strahlenexpositionszeit, da die Untersuchung schneller erfolgt;
  • Es ermöglicht die Verwendung von Kontrastmittel, um auch die Blutgefäße der Brust zu bewerten;
  • Das Ergebnis kann in einer elektronischen Datei gespeichert werden, die den Druck in Platten ausgibt;
  • Ermöglicht das Drucken von Bildern auf hochwertigem Papier.

Trotz aller Vorteile gegenüber der konventionellen Mammographie ist diese Prüfung teurer und kostet ca. 250 Reais.