Vorteile von Baumwollöl

Baumwollöl kann eine Alternative zur Verwendung traditioneller Soja-, Mais- oder Canolaöle sein. Es ist reich an Nährstoffen wie Vitamin E und Omega-3, wirkt im Körper als starkes Antioxidans und entzündungshemmend und hilft, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern.

Dieses Öl wird aus den Samen von Baumwolle hergestellt und bringt gesundheitliche Vorteile wie:

  1. Stärken Sie das Immunsystemweil es reich an Vitamin E ist;
  2. Krankheiten vorbeugen wie Infektionen und Krebs, mit antioxidativen Verbindungen;
  3. Entzündung reduzieren im Körper, weil es Omega-3 enthält, ein natürliches entzündungshemmendes Mittel;
  4. Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen, um Cholesterin zu kontrollieren;
  5. Verhindert die Bildung von Atheroplaquesals Antioxidans und zur Verbesserung des guten Cholesterins.

Darüber hinaus ist Baumwollöl auch bei hohen Temperaturen stabil und kann zum Braten bis etwa 180 ° C verwendet werden.

Wie man Baumwollöl verwendet

Baumwollöl kann in Rezepten wie Brot, Kuchen, Saucen und sautiert verwendet werden. Weil es stärker schmeckt als andere Öle, ist es immer ratsam, es in Rezepten zu verwenden, die geschmort oder gebacken werden, wobei die rohen Zubereitungen vermieden werden.

Es ist auch wichtig, daran zu erinnern, dass es in kleinen Mengen, etwa 2 Esslöffel pro Tag für jede Person bereits ausreichend verwendet werden sollte. Das Ideal ist, mit der Verwendung von gesünderen Fetten wie Olivenöl und Leinsamenöl zu wechseln. Sehen Sie die Vorteile von Olivenöl.

Was ist das beste Öl zum Braten?

Das Fett, das am besten zum Braten geeignet ist, ist das Schweineschmalz, da es sich bei hohen Temperaturen als stabiler erwiesen hat. Studien zeigen jedoch auch, dass Baumwolle, Palm- und Sonnenblumenöl auch bei Erwärmung auf 180 ° C ihre Eigenschaften beibehält.

Es ist wichtig daran zu denken, dass Frittieröle nur 2 bis 3 Mal wiederverwendet werden sollten. Es ist notwendig, das Öl nach jedem Braten mit Hilfe eines Siebes oder eines sauberen Tuchs zu filtern, um eventuell im Öl verbliebene Lebensmittelreste zu entfernen.