Vaskulitis von Churg-Strauss

Die Churg-Strauss-Vaskulitis ist eine seltene Autoimmunerkrankung, die Entzündungen und Zerstörung von Blutgefäßen, insbesondere Nase, Lunge, Darm und Herz, verursacht und zu asthmaähnlichen Symptomen wie Schnupfen, Atembeschwerden oder Keuchen führt.

A Vaskulitis von Churg-Strauss hat keine HeilungDie Symptome können jedoch mit einer geeigneten Behandlung kontrolliert werden, um das Immunsystem zu unterdrücken und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.

Symptome einer Churg-Strauss-Vaskulitis

Die Symptome der Churg-Strauss-Vaskulitis variieren in Abhängigkeit von den betroffenen Organen, die häufigsten sind jedoch:

  • Fieber über 38º C;
  • Atembeschwerden;
  • Anhaltender Husten;
  • Keuchen;
  • Häufiger Schnupfen;
  • Bauchschmerzen;
  • Hocker mit Blut;
  • Schmerzen in den Gelenken

Wenn eine Vaskulitis die Nerven beeinträchtigt, können zusätzlich Symptome wie Brennen oder Brennen in den Armen und Beinen sowie ein Mangel an Stärke auftreten.

Diagnose von Churg-Strauss-Vaskulitis

Die Diagnose einer Churg-Strauss-Vaskulitis wird meist von einem Gefäßchirurgen oder Allergologen durch die Beobachtung von Symptomen und Bluttests gestellt, wobei eine Zunahme der Anzahl der Eosinophilen und der Anwesenheit von Substanzen, die eine Entzündung im Körper anzeigen, erfolgt.

Behandlung von Churg-Strauss Vaskulitis

Die Behandlung der Churg-Strauss-Vaskulitis hilft, das Immunsystem zu unterdrücken, um eine Entzündung der Blutgefäße zu verhindern, und daher können verschiedene Arten von Behandlungen verwendet werden, zu denen gehören:

  • Corticosteroid Remedieswie Prednison: werden hauptsächlich verwendet, wenn eine Vaskulitis im Herzen, in den Nieren oder im Darm auftritt;
  • Chemotherapie Tablettenwie Cyclophosphamid oder Methotrexat: werden in niedrigeren Dosen als die Behandlung für Krebs verwendet und helfen, das Immunsystem zu unterdrücken;

In der Regel, wenn die Symptome gut kontrolliert werden, reduziert der Arzt die Dosen von Medikamenten verwendet, um Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Erbrechen zu vermeiden.

Sehen Sie andere Arten von Vaskulitis in:

  • Vaskulitis