Behandlung von Arthrose in der Wirbelsäule

Die Behandlung von Osteoarthritis in der Wirbelsäule kann durch die Einnahme von entzündungshemmenden Medikamenten, Muskelrelaxantien und Analgetika erfolgen. Es kann auch physikalische Therapie zu lindern Symptome angezeigt werden und verhindern, dass die Verschlechterung der Krankheit, und als letztes Mittel, die Durchführung der Operation, die betroffenen Teile von Osteoarthritis zu entfernen.

Die Behandlung von Osteoarthritis der Lendenwirbelsäule, die das Rücken-Unterteil von der Region ist, sollte unter der Aufsicht eines orthopädischen Chirurgen durchgeführt werden, ergeben sich, sobald die ersten Symptome. Die Behandlung der Arthrose in der Halswirbelsäule, die Halsregion, ist sehr empfindlich und die Operation wird nur in sehr schweren Fällen durchgeführt.

Heilmittel für Arthrose in der Wirbelsäule

Die Medikamente für Arthrose in der Wirbelsäule hängen vom Stadium der Erkrankung und der Schwere der Symptome ab. Die folgenden Optionen können verwendet werden:

  • Analgetika und Entzündungshemmer: lindern Schmerzen und Entzündungen wie Paracetamol;
  • Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente: lindert Schmerzen und Schwellungen wie Ibuprofen und Naproxen;
  • Heilmittel, die den Verschleiß der Wirbelsäule verhindern: Chondroitin und Glucosamin;
  • Narkose Blockaden oder Infiltrationen mit Kortikosteroiden;
  • Anwendung von analgetischen und entzündungshemmenden Salbe: Sie werden angewandt, um den Schmerz am Ort, wie Moment oder Voltaren zu reduzieren.

Es soll, dass die Zeit zu beachten, die Menge und die am besten geeignete Mittel geben Arthrose in der Spalte zur Behandlung muss vom Arzt festgelegt werden.

Physiotherapie für Arthrose in der Wirbelsäule

Physiotherapie bei Wirbelsäulenarthrose hängt von den vorgestellten Symptomen und dem Fortschreiten der Krankheit ab. Die vom Physiotherapeuten verwendeten Ressourcen umfassen:

  • Anwendung von Crushed Ice in ein nasses Handtuch auf der Wirbelsäule gewickelt: sollte früh und akut durchgeführt werden, um Schmerzen zu lindern;
  • Anwendung von Heißwasserbeuteln in der Säule: kann in einem fortgeschrittenen und chronischen Stadium verwendet werden, um Muskeln zu entspannen und Schmerzen zu lindern;
  • Verwendung von Geräten zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen: TENS, Mikrostrom, Ultraschall, Kurzwelle, Laser;
  • Manuelle Therapie: Es ist durch Strecken, Pompings und gemeinsame Mobilisierungen mit dem Ziel, Bewegungen zu verbessern;
  • Stärkung der Wirbelsäule Muskeln und Beine: sollte schrittweise, in einer Phase mit wenig Schmerzen durchgeführt werden, um den Gelenken mehr Festigkeit zu geben und damit die Symptome nicht schlimmer werden;
  • Hydrotherapie und / oder Schwimmen: Die Übungen im Wasser bringen viele Vorteile, weil sie die Symptome lindern und helfen, das Gewicht zu reduzieren;
  • Korrektur der Körperhaltung: Techniken wie Global Posture Reeducation (RPG) und Pilates können verwendet werden, um die Wirbelsäulenüberlastung zu reduzieren, die Ausrichtung zu verbessern und Muskeln zu stärken;
  • Osteopathie: ist eine Technik, die von einem spezialisierten Physiotherapeuten durch Manipulationen der Wirbelsäule durchgeführt werden muss, um die Reibung zwischen den Gelenken zu reduzieren. Nicht alle Fälle von Wirbelsäulenarthrose können von dieser Technik profitieren.

Physiotherapie bei Wirbelsäulenarthrose sollte immer unter der Anleitung eines Physiotherapeuten durchgeführt werden. Es kann in einer physiotherapeutischen Klinik täglich und zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden, wenn die Symptome bereits mehr kontrolliert sind, sollte es mindestens 3 mal pro Woche durchgeführt werden.

Neben der physikalischen Therapie und die Einnahme von Medikamenten, sollte der Patient alumas Maßnahmen zu ergreifen, um die Abnutzung der Säule nicht verschlechtert, wie zu vermeiden tragen Gewichte zu vermeiden, halten Sie immer eine korrekte Haltung und zu Hause zu bleiben, wenn Sie Schmerzen oder Beschwerden in der Spalte haben.

Chirurgie für Arthrose in der Wirbelsäule

Operation bei Arthrose in der Spalte wird nur im letzteren Fall angezeigt, wenn der Schmerz ist zu deaktivieren, wenn es Einbeziehung der neurologischen ist und wann haben alle bestehenden Behandlungen ohne Erfolg versucht worden. Die Operationsmöglichkeiten sind:

  • Fusion betroffener Spaltensegmente: eine Fixierung der Wirbel, die die Schmerzen verursacht, wird durch die Verwendung von Knochentransplantat, Stäbe oder Metallschrauben gemacht. Dies wird die Bewegungen der betroffenen Stelle begrenzen und die Schmerzen verringern;
  • Ersatz der künstlichen Bandscheibe: ist eine neuere Technik durchgeführt, wenn eine Bandscheibenvorfall mit Osteoarthritis verbunden ist. Die Scheibe wird durch eine Metallprothese ersetzt, so dass das Gelenk die Bewegung aufrechterhält und Schmerzen lindert.

Die Arthrose eines Patienten in der Spalte sollte immer auf herkömmliche Behandlungen versuchen, bevor jede Art von Operation verläuft wie nicht jeder hat Richtungen der Säule und es gibt Risiken und Komplikationen wie Nervenschäden, Nerven oder schnur Wurzeln, das Risiko einer Infektion und höher zu betreiben Abnutzung der Wirbel, die nicht operiert wurden.