Königskerze

Königskerze ist eine medizinische Pflanze, auch bekannt als Königskerze-Flomid, weit verbreitet, um die Behandlung von Atemwegserkrankungen wie Asthma zu erleichtern.

Sein wissenschaftlicher Name ist Verbascum phlomoides und kann bei Naturprodukten, Apotheken und bei einigen freien Messen gekauft werden.

Wofür ist es?

Mullein wird zur Behandlung von Atemwegsproblemen wie Husten, Bronchitis und Asthma sowie Hämorrhoiden, Durchfall, Gastritis, Zahnschmerzen und Hautirritationen eingesetzt.

Eigenschaften

Zu den Eigenschaften der Königskerze gehören entzündungshemmende, schleimlösende, beruhigende, harntreibende, erweichende, spasmolytische und sedative Wirkung.

Wie zu verwenden

Die verwendeten Teile der Königskerze sind seine Blütenblätter und Staubblätter.

  • Königskerze-Tee: 2 Teelöffel Königskerze in eine Tasse kochendes Wasser geben und 10 Minuten ruhen lassen. Dann belasten und trinken 3 Tassen pro Tag.

Nebenwirkungen

Es gibt keine berichteten Nebenwirkungen von Königskerze.

Kontraindikationen

Es gab keine Kontraindikationen für Königskerze.