Husten-Rüben-Sirup

Rübensirup ist ein großartiges Hausmittel zur Beruhigung des Hustens aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften, die die Rüben besitzen. Dieser Sirup ist jedoch für Diabetiker kontraindiziert, da er zu süß ist und den Blutzucker erhöhen kann.

Der Verzehr roher oder gekochter Rüben in Form von Säften oder Vitaminen hilft auch, Husten zu bekämpfen. Daher ist es ratsam, den Verzehr zu erhöhen, solange das Symptom anhält. Kenne andere Vorteile von Rüben.

Zutaten

  • 1 rote Rübe
  • 2 Esslöffel Zucker

Art der Zubereitung

Die Rüben in Scheiben schneiden und mit dem Zucker vermischen. Dann die Mischung in einen Glasbehälter geben und abdecken, wo sie 24 Stunden ruhen soll. Der nächste Schritt ist, den Saft zu sammeln, der sich gebildet hat. Nehmen Sie 2 Esslöffel Rübensirup 3 mal am Tag. Kleinkinder sollten die Hälfte der Dosis einnehmen, bis der Husten abgeklungen ist.

Sehen Sie Optionen für hausgemachte Sirups, Tees und Säfte, die helfen, den schnellsten Husten im folgenden Video zu heilen:

Treffen Sie andere Sirups bei:

  • Hustensaft
  • Hausgemachter Hustensaft
  • Hausgemachter trockener Hustensaft