Sirup für Atmungsprobleme

Ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Atemprobleme ist Apfelsirup. Um diesen Sirup vorzubereiten, braucht man 2 Äpfel, einen halben Liter Wasser und 3 Esslöffel Zuckerdessert.

Die bereits gewaschenen Äpfel sollten von der Rinde entfernt, in kleine Stücke geschnitten und in einen Behälter mit Wasser gelegt werden, um gekocht zu werden

Nach dem Kochen sollte die Mischung mit einem Tuch gekocht werden, wobei das Fruchtfleisch stark gepresst wird, so dass möglichst viel Saft aus dem Apfel gewonnen wird.

Zucker hinzufügen und 15 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Der resultierende Sirup sollte in einem dunklen Behälter gelagert werden. Drei Esslöffel pro Tag ist genug, um Atemwegsprobleme zu verringern.

Der Apfelsirup unterstützt die Atemwege und entlastet Nase, Rachen und Lunge. Obwohl ein köstlicher Sirup sollte mit Vorsicht wie alle natürlichen Heilmittel eingenommen werden.