Hier ist, wie Sie die Symptome von Herpes genitalis identifizieren

Herpes genitalis ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die mit den Blasen oder Geschwüre mit Flüssigkeit an den Genitalien, Oberschenkel oder Anus, die Symptome wie Brennen, Jucken, Schmerzen und Beschwerden durch engen Kontakt, den direkten Kontakt nimmt verursacht.

Aber bevor die Blasen in einigen Fällen erscheinen können Sie feststellen, ob eine Episode von Herpes haben, weil es häufig Symptome wie Harnwegsinfektion mit Beschwerden Warnung, Brennen oder Schmerzen beim Urinieren oder leichte Juckreiz und Empfindlichkeit in einigen Bereichen des Genitalbereiches. Diese Warnsymptome treten nicht immer auf, aber es kann Stunden oder sogar Tage geben, bevor sich die Blasen bilden.

Hauptsymptome von Herpes genitalis

Die wichtigsten Symptome von Herpes genitalis, die in der Regel auftreten, sind:

  • Kleine Gruppierungen von Blasen und Wunden;
  • Juckreiz und Unbehagen;
  • Brennen beim Wasserlassen, wenn die Blasen in der Nähe der Harnröhre sind;
  • Schmerz;
  • Brennen und Schmerzen beim Stuhlgang, wenn sich die Blasen in der Nähe des Anus befinden;
  • In der Leistengegend;

Zusätzlich zu diesen Symptomen kann es andere allgemeinere ähnliche Symptome wie die Grippe als minderwertiges Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Unwohlsein, Appetitlosigkeit, Muskelschmerzen und Müdigkeit, die in der ersten Folge von Herpes genitalis am häufigsten ist oder diejenigen, die mehr schwer, wo die Bläschen in großer Menge erscheinen, was einen Großteil der Region der Genitalien ausmacht.

Die Wunden von Herpes genitalis, und können auf dem Penis erscheinen und die Vulva auch in der Vagina, anal oder peri Bereich After, Harnröhre oder sogar das Gebärmutterhals auftreten können.

Herpes genitalis Bilder

Genital Herpes Behandlung

Die Behandlung von Herpes genitalis kann antivirale Medikamente wie Aciclovir oder Valaciclovir Tabletten oder Salben verwendet getan werden, die helfen, die Virusreplikation in dem Körper zu verringern und die Blasen und Wunden zu heilen.

Außerdem ist, wie die Herpes-Bläschen im Genitalbereich sehr schmerzhaft sein können, helfen, die Episode passieren kann der Arzt auch die Verwendung von Salben oder Gelen Lokalanästhetikum, wie Lidocain oder Xylocaine, empfehlen, die die Haut und taub befeuchten helfen betroffenen Bereich und lindert dadurch Schmerzen und Beschwerden.